Kann ich eine Flugentschädigung beantragen?

Möglicherweise haben Sie Anspruch auf eine Entschädigung von bis zu 600 EUR für Ihren unterbrochenen Flug. Geben Sie unten Ihre Flugdaten ein und fordern Sie die Entschädigung jetzt an!

Welche Vorschriften gelten für Flugentschädigungen in der EU?

Skycop setzt die Verordnung (EG) Nr. 261/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. Februar 2004 um. Die Verordnung (EG) Nr. 261/2004 legt gemeinsame Regeln für Ausgleichs- und Betreuungsleistungen für Fluggäste bei Verspätung, Annullierung oder Überbuchung von Flügen fest. Gemäß der Verordnung haben Sie Anspruch auf Ausgleichsleistungen, wenn 1. Sie eine Flugunterbrechung erlitten haben; 2. Ihr Flug in die EU, aus der EU oder innerhalb der EU stattgefunden hat; 3. die Flugunterbrechung von der Fluggesellschaft verschuldet wurde.

Ihr Flug ging in die EU oder aus der EU heraus

Ihr gestörter Flug ging aus der EU heraus, erfolgte innerhalb der EU oder ging in die EU und wurde von einer EU-Fluggesellschaft durchgeführt.

Die Flugstörung war Schuld der Fluggesellschaft

Außerdem kann der Flug nur dann entschädigt werden, wenn die Fluggesellschaft für die Störung verantwortlich ist! Die Liste der von der Fluggesellschaft verursachten Flugunterbrechungen umfasst in der Regel operationelle Probleme, technische Probleme mit dem Flugzeug, Probleme mit der Flugzeugrotation und andere Probleme im Zusammenhang mit der Fluggesellschaft. Hier einige Beispiele:

Was können Sie als Entschädigung für einen gestörten Flug erhalten?

Ihre Entschädigung für verspätete Flüge hängt von Ihrer Flugdistanz ab - je länger der Flug, desto größer die Entschädigung. Ihre Entschädigung für verspätete Flüge hängt von Ihrer Flugdistanz ab - je länger der Flug, desto größer die Entschädigung.

Wann haben Sie keinen Anspruch auf eine Flugentschädigung?

Es gibt mehrere Umstände, bei denen die Fluggesellschaften nicht für die Flugunterbrechung verantwortlich sind - und für den Flug kein Anspruch auf Flugentschädigung besteht!

Wie funktioniert es?

Die Erstattung Ihrer Entschädigung über Skycop ist ein einfacher Prozess in drei Schritten

  1. 1

    Forderung einreichen

    Es dauert nur wenige Minuten! So erfahren Sie, ob Sie berechtigt sind - und die wie hoch die Entschädigung ausfällt.

  2. 2

    Wir kämpfen für Ihre Rechte

    Unsere Experten werden Ihre Berechtigung auf eine Entschädigung eingehend prüfen, die Fluggesellschaften kontaktieren, mit den Behörden zusammenarbeiten usw.

  3. 3

    Erhalten Sie Ihre Entschädigung

    Sobald wir die Entschädigung erhalten haben, überweisen wir das Geld an Sie, abzüglich unserer Gebühr. Sie zahlen nichts, wenn wir nicht gewinnen.

Wie lange dauert das Verfahren für die Flugentschädigung?

In der Verordnung (EG) Nr. 261/2004 sind keine Fristen für das Verfahren festgelegt, so dass es je nach Fluggesellschaft, Komplexität des Falles und nationalen Vorschriften einige Zeit dauern kann, bis Sie Ihre Entschädigung erhalten.

Kein Erfolg - keine Gebühren

Bei Skycop arbeiten wir mit nach dem Prinzip „Kein Gewinn - keine Gebühren“. Wenn Sie also eine Flugstörung hatten, überprüfen Sie Ihren Flug und finden Sie heraus, ob Sie Anspruch auf Entschädigung haben - es ist kostenlos!

FAQ

Kann ich eine Flugentschädigung beantragen, wenn mein Flug außerhalb der EU startete?

Sie können auch bei Flügen außerhalb der EU eine Flugentschädigung erhalten. Damit Ihr Flug für eine Entschädigung bei einer Flugunterbrechung in Frage kommt, muss Ihr Flug in der EU starten oder in die EU fliegen und von einer EU-Fluggesellschaft durchgeführt werden.

Wird die Flugentschädigung pro Person gewährt?

Ja, die Entschädigung gilt für jeden Fluggast, dem ein Sitzplatz zugewiesen wurde.

War Ihr Flug zu spät oder ist ausgefallen?

Verwandeln Sie Ihren verspäteten, stornierten oder überbuchten Flug in eine Entschädigung von bis zu 600€!